FAQ - Häufige Fragen zum Tauchen

Hier findest du einige Fragen und Antworten, die uns Interessenten und Tauchanfänger immer wieder stellen.

Eigentlich musst Du nur körperlich sowie psychisch gesund und fit sein und Dich natürlich im Wasser wohl fühlen.
Zusätzlich benötigen wir im Vorfeld eine Erklärung zum Gesundheitszustand. (siehe hier)
Oder ggf. die bestätigte Tauchtauglichkeit durch einen Arzt.

Nach oben gibt es eigentlich keine Atersgrenze. Hier wirkt lediglich der eigene Gesundheitszustand und die eigene Fitness begrenzend. Die Tauchtauglichkeit muss in regelmäßigen Abständen und für jedes Alter bescheinigt werden.

Aufgrund Erfahrungswerte führt unsere Tauchschule das Schnuppertauchen ab 8 Jahren und die Anfängerkurse ab 12 Jahren durch.

Nein. Unsere Anfängerkurse beinhalten die komplette Leihausrüstung. Bereits vorhandenes Equipment kann natürlich verwendet werden. Im Anschluss an den Kurs können komplette Ausrüstungen oder fehlende Teile jederzeit bei uns zum Sonderpreis ausgeliehen werden. (siehe hier)

Für die Tauchausbildung bei uns spricht dass wir ohne Zeitdruck ausbilden können. Im Ausland tauchen zu lernen ist für viele mit viel Stress verbunden, was zu Lasten der wertvollen Urlaubszeit geht. Oft hört man von regelrechtem „Durchschleusen“ der Tauchanfänger.

Alternativ können wir aber auch eine Kombination aus Theorie- und Schwimmbadausbildung bei uns und einer Überweisung an die PADI Urlaubstauchbasis für die Freiwassertauchgänge anbieten.
Siehe unsere OWD Urlaubskombi

Ja klar ohne Probleme. Entweder Du verwendest Kontaktlinsen (weiche Tageslinsen bevorzugt), Du lässt dir von einem Optiker geschliffene Gläser in deiner Sehstärke anfertigen oder Du greifst auf vorgefertigte optische Gläser von verschiedenen Maskenherstellern zurück.

Ja, wir bilden nach den grössten Tauchorganisationen aus. Alle Tauchscheine sind weltweit anerkannt und befähigen Dich zum selbstständigen Tauchen.

Selbstverständlich. Sofern du ein Tauchbrevet einer anderen Organisation besitzt, das dich klar als ausgebildeten Taucher ausweist, kannst du jederzeit an einem weiterführenden PADI oder CMAS Tauchkurs teilnehmen.

Wir empfehlen definitiv JA! Ein Tauchunfall kann durch widrige Umstände immer passieren. Muss man zur Behandlung in ein Krankenhaus und in eine Druckkammer kommen normale Versicherungen oft nicht für die hohen Behandlungskosten auf. Da hilft eine Tauchversicherung, die genau in diesen Fällen einspringt, die Kosten übernimmt und zum Teil die Behandlung auch unterstützt. Während Deines Kurses geben wir Dir hierzu wertvolle Tipps.

  • 5 star review  Wir haben in den vergangenen Wochen unseren OpenWaterDiver bei Markus gemacht. Dabei waren wir höchst zufrieden - Markus ist ein sehr guter und erfahrener Tauchlehrer, wir haben uns immer gut aufgehoben gefühlt. Man merkt hier sehr stark, dass hier das Tauchen aus Leidenschaft gelehrt wird und nicht aus kommerziellen Gründen!! + Theorie- und Praxis in sehr kleinen Gruppen (zu 2. - 3.) + Es ging schneller als erwartet + Wir hatten ausreichend Zeit zum Erlernen des Tauchens und bekamen vom Markus viele hilfreiche Tipps + Preis-Leistung - unschlagbar! + Unglaublich sympathischer Typ der Markus! + Darüber hinaus fachkundige Hilfe bei der Auswahl einer eigenen Tauchausrüstung + Viele Möglichkeiten, das Tauchen nach dem Kurs in Kroatien bis hin zu den Malediven auszuüben !!! Alles aus einer Hand !!! - Die Zeit ist schon wieder vorbei 🙁 Die Tauchschule Möllmer können wir wärmstens weiterempfehlen!

    thumb Christoph Zitzelsberger

    5 star review  Ich habe hier meinen OWD Tauchkurs gemacht und bin bisher auch bereits auf 2 Ausflügen dabei gewesen. Es war bisher immer eine richtig angenehme und heitere Stimmung. Die Termine für Unterricht und Tauchgänge wurden immer super flexibel ausgemacht dass selbst ich als Schichtarbeiter meinen Schein innerhalb kürzester Zeit in der Tasche hatte. Die Kurse wurde immer klein und die Qualität der Ausbildung auf einem hohen Level gehalten. Ich mache aktuelle hier meinen AOWD und bis genauso zufrieden wie am ersten Tag. Immer weiter so!!

    thumb Ghost Face
  • 5 star review  Alles wurde ausführlich und verständlich erklärt, sowohl in Theorie als auch in der Praxis. Hat super viel Spaß gemacht! 🙂

    thumb Anna-Lena Heindl

    5 star review  Unglaublich sympatisch und man lernt mit sehr viel Spaß 🙂 Wird nicht der letzte Kurs bei Tauchen-ist-sexy gewesen sein !!! :))

    thumb Christoph Hausladen
  • 5 star review  Macht super viel Spaß und man bekommt es sehr gut erklärt.

    thumb Sabrina Semmler